Hausarztzentrum Harpen

Erreichbar während unserer Praxisöffnungszeiten:

Per Tel:
0234-234869 / 0234-231277
Per Fax:
0234-230100
Per E-Mail:
Praxis(AT)hz-harpen.de
EKG Untersuchungen im Hausarztzentrum Bochum Harpen
Belastungs-EKG

Hausarztzentrum Harpen

Die Öffnungszeiten:

Mo:
7:00 – 12:00 und 14:30-18:30 Uhr
Di:
7:00 – 12:00 und 14:30-18:30 Uhr
Mi:
7:00 – 12:00 Uhr
Do:
7:00 – 12:00 und 14:30-18:30 Uhr
Fr:
7:00 – 12:00 Uhr

Postanschrift:

Hausarztzentrum–Harpen
Gerther Straße 261
44805 BOCHUM

Elektrokardiogramm

Ruhe EKG

Das Elektrokardiogramm (EKG), die sogenannte "elektrische Herzaufnahme", leitet die Herzströme über dem Brustkorb mittels Elektroden ab und zeichnet eine EKG-Kurve der Herztätigkeit auf.

Der Arzt ist dann anhand dieser Kurve in der Lage

Elektrokardiogramm

Belastungs-EKG (Ergometrie)

Bei der Durchführung eines Belastungs -EKG`s sitzt die zu untersuchende Person auf einem Standfahrrad . Alle 2 Minuten wird die Belastung, die auf den Pedalen liegt, gesteigert . Während der Untersuchung werden dann fortlaufend das EKG und der Blutdruck kontrolliert.

Durch diese Verfahren ist man in der Lage, folgendes zu beurteilen:

Im Praxisalltag wird dieses Verfahren gerne bei der Behandlung der koronaren Herzerkrankung , des Bluthochdruckes und zur Abklärung von Herzrhythmusstörungen eingesetzt. (+ Sportmedizinische Untersuchungen)

Langzeit EKG

Das Langzeit-EKG dient der Registrierung der Herzaktionen und ist in der Lage, Aussagen über die Herzfrequenz (Herzschläge pro Minute) zu verschiedenen Zeiten und bei unterschiedlichen Belastungen zu machen.

Des Weiteren können Herzrhythmusstörungen genau bestimmt und ihre Gefährlichkeit für den Patienten ermittelt werden.

Hierzu werden Elektroden am Oberkörper mit Heftpflaster befestigt und die abgeleiteten Herzströme in einem "Rekorder" festgehalten. Diese werden später durch einen Kardiologen ausgelesen und interpretiert.

Langzeit-EKG

Das Hausarztzentrum Bochum-Harpen bietet Ihnen kompetente Leistungen in Fragen der Gesundheit und Vorsorge an.